Altstadt-Express – Fahrt mit dem Gelenkbus

Erfurt – Die Faszination einer historischen Stadt erleben

Sonderbahn in weiß und rot, bedruckt mit Bildern der Stadt Erfurt, steht vor dem Rathaus
Foto: Sonderbus als Altstadt-Express Foto: © Matthias Schmidt

Entdecken Sie Erfurt bequem vom Bus aus. Steigen Sie ein an der Sonderhaltestelle Domplatz-Süd zu einer kurzen, faszinierenden Tour durch die mittelalterliche Erfurter Altstadt. Mit einem kleinen wendigen Bus fahren Sie durch die engen Gassen der Altstadt, vorbei an Kirchen und geschichtsträchtigen Häusern. Architektonische Kombinationen von Alt und Neu können Sie entlang des Angers, der Einkaufsmeile der Stadt, bewundern. Im Stadtteil Brühlervorstadt sehen Sie den 2003 fertiggestellten Neubau des Theaters Erfurt. Langsam erklimmen Sie den Anstieg zur barocken Festungsanlage der Zitadelle Petersberg. Sie gilt als eine der größten und besterhaltenen ihrer Art in ganz Europa. Auf dem Plateau drehen Sie eine Runde und erfahren Interessantes zur Geschichte der kurmainzischen und später preußischen Stadtfestung. Durch das Peterstor mit dem Amtswappen des Kurmainzischen Kurfürsten Johann Philipp von Schönborn nähert sich die Fahrt ihrem Ende am Ausgangspunkt Domplatz-Süd.

Öffentliche Führung (Rundfahrt mit dem Altstadt-Express)

Weihnachtsmarkt (28.11. – 22.12.2017)

Sonntag - Freitag: 10:30, 11:30, 13:30, 14:30 und 15:30 Uhr
Samstag: 10:30, 11:30, 12:30, 13:30, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr

Treffpunkt: Haltestelle „Stadtrundfahrt" Domplatz Süd
Dauer: etwa 45 Minuten
Preis pro Person: Erwachsene 7,50 Euro / ermäßigt 5,00 Euro

Gruppenführung

Termine nur außerhalb des öffentlichen Fahrplanes möglich.
Preis pro Gruppe: 1 Stunde 210,00 Euro, 2 Stunden 345,00 Euro

Reservierung und Vorverkauf (Restkarten direkt am Bus):
Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt
Tel. 0361 6640-120
Fax 0361 6640-190