Stollenanschnitt

27.11.2016 14:00 – 27.11.2016 15:00

Jährlich zum 1. Advent erfolgt auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt im Beisein von Bäckern und Konditoren des Stollenschutzverbandes aus ganz Thüringen der offizielle Anschnitt des Erfurter Schittchens. Der Verkauf erfolgt für einen guten Zweck.

aufgeschnittener Kuchen mit Nüssen und Tannenzapfen dekoriert
Foto: © Margouillat/123rf.com
27.11.2016 15:00

Stollenanschnitt

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Kulturdirektion / Stollenschutzverband
Veranstaltungsort Erfurter Weihnachtsmarkt, Domplatz, 99084 Erfurt

Erfurter Schittchen oder Thüringer Weihnachtsstollen

Mit beiden Bezeichnungen Erfurter Schittchen® und Thüringer Weihnachtsstollen® werden hochwertige Stollen aus schwerem Hefeteig bezeichnet, die vor allem in den Monaten September bis Januar als typisches und traditionelles Weihnachtsgebäck in Thüringen hergestellt werden.

Auf dem Gebiet des heutigen Freistaates gehen die urkundlichen Erwähnungen bis in das 15. Jh. zurück und haben somit in Erfurt eine jahrhundertealte Tradition. Diese soll auch zukünftig gepflegt werden, weshalb sich einige Thüringer Backwarenunternehmen zu einem Schutzverband Thüringer Weihnachtsstollen und Erfurter Schittchen e. V. zusammengeschlossen haben.