Weihnachtliches Erfurt

in abendlicher Stimmung beleuchteter Markt mit Pyramide, Baum und Dom und Service
Foto: © Matthias Schmidt

Die Innenstadt präsentiert sich festlich dekoriert und beleuchtet im weihnachtlichen Flair.

Das Zentrum der Landeshauptstadt liegt im Lichterglanz, Geschäfte und Kaufhäuser haben Adventsschmuck angelegt. Die kleinen Boutiquen und Galerien auf der Krämerbrücke oder der zentrale Einkaufs-Boulevard am Anger sind in weihnachtliches Licht getaucht und laden zu einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt ein.

Schlendern Sie durch die historische Altstadt mit ihren gut erhalten Fachwerkhäusern. Besuchen Sie die kleinen Boutiquen oder zahlreichen Weihnachtshütten mit auserlesenen Sortimenten auf der Suche nach dem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk. Mit etwas Glück begegnet Ihnen auch der Weihnachtsmann auf einer seiner Runden durch die Erfurter Innenstadt.

Begleitet vom Klang der Weihnachtsmelodien und dem Duft von Lebkuchen und Glühwein, kann der Kern des Weihnachtsmarktes auf dem Domplatz auf verschiedenen Wegen entlang der kleineren Märkte, Gassen und Plätze erreicht werden.

Rundlaufvarianten

Plan der Innenstadt von Erfurt mit Weihnachtsmarktflächen und Rundlauf durch die Innenstadt
Karte: Ausschnitt vom Innenstadtplan Erfurter Weihnachtsmarkt Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Folgende Rundlaufvarianten empfehlen wir:

1. Weihnachtsmarktroute

Willy–Brandt–Platz Anger Schlösserbrücke Fischmarkt Domplatz

2. Erfurter Einkaufsmeile

Anger Hirschgarten Lange Brücke Domplatz

3. Historisches Erfurt

Anger – Kaufmannskirche – Wenigemarkt – Krämerbrücke – Benediktsplatz (Erfurt Tourist-Information) – Fischmarkt – Domplatz