24. Dezember im Erfurter Weihnachtskalender

24.12.2018 00:00 – 24.12.2018 24:00

Zum Heiligabend öffnet sich auch ein heiliges Türchen. Bischof Ulrich Neymeyr grüßt die Erfurterinnen und Erfurter persönlich mit einer kleinen Weihnachtsansprache.

Fotomotiv mit einem roten Kreis gefüllt mit einer Zahl 24
Bild: © Stadtverwaltung Erfurt
24.12.2018 24:00

24. Dezember im Erfurter Weihnachtskalender

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt

Ein Weihnachtsgruß von ganz oben

Video: Bischof Ulrich Neymeyr wünscht ruhige schöne Weihnachtstage. © Stadtverwaltung Erfurt

Bischof Ulrich Neymeyr:

Auf diesem alten Wandteppich ist eine sehr schöne Weihnachtsdarstellung zu sehen: Maria und Joseph mit dem Kind in einem Stall, Ochs und Esel sind da, die Hirten und die Engel…
Aber wenn man die Bibel genau liest, bekommt man den Eindruck, dass Jesus nicht in einem Stall auf freiem Feld geboren wurde, sondern in der Stadt Bethlehem. Denn die Engel sagen zu den Hirten, sie sollen nach Bethlehem gehen.
In Bethlehem war in diesen Tagen sehr viel los. Wegen der Volkszählung war die Stadt überfüllt. Alle waren damit beschäftigt, die Besucher und Gäste zu versorgen und Neuigkeiten auszutauschen. Da hat niemand etwas mitbekommen von dem besonderen Ereignis von den Engeln.
Nur die Hirten, die draußen waren auf dem Feld, die hatten die Ruhe und die Zeit, zu erfahren: Da ist etwas Besonderes geschehen.

Ich wünsche Ihnen solche ruhigen schönen Weihnachtstage mit Freiraum und Freizeit.