Aktuelle Meldungen

Alle aktuellen Meldungen zum Weihnachtsmarkt-Portal der Landeshauptstadt Erfurt.

Links Maria mit dem Jesuskind, beide mit Heiligenschein. Rechts die drei Könige, die Geschenke darbieten. Um das Bild herum Spruchbänder.
© Angermuseum, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Zwischen Weihnachten und Neujahr laden die Kunstmuseen zum Besuch ein

22.12.2016 08:37

Das Angermuseum Erfurt am Anger 18 präsentiert die Sonderausstellung „Ikonen – Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“. Der Besucher darf sich auf einen abwechslungsreichen Einblick in die Ikonenkunst und die russische Liturgie, in das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen, freuen. Die Ausstellung mit über 260 Exponaten zeigt erstmals die 2012 erfolgte Schenkung des Ehepaares Hedwig und Heinz Pohlen aus Aachen.

Weiterlesen

Zahlreiche schwarze und blaue Abdrücke.
© Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

An gärender Waidmasse schnuppern…: Ausstellungsführung im Stadtmuseum

16.12.2016 12:45

Am Sonntag, dem 18. Dezember 2016 findet 15:00 Uhr eine erste Kuratoren–Führung in der Ausstellung "Geld stinkt nicht. Erfurt und der Waidhandel im Erfurter Stadtmuseum in der Johannesstraße statt.

Weiterlesen

Darstellung der heiligen Familie, Maria, Joseph und das Christuskind im unteren Teil, oben die darstellung der drei heiligen Könige. Ikone in Braun-Gold-Tönen.
© Angermuseum Erfurt, Schenkung Hedwig und Heinz Pohlen, Aachen © Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei: Vortrag im Angermuseum

08.12.2016 13:49

Am Dienstag, dem 13. Dezember, 18:30 Uhr, findet im Rahmen der Ausstellung "Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen" im Angermuseum Erfurt der Vortrag "Es weihnachtet sehr - Die Geburt Christi in der Ikonenmalerei" statt.

Weiterlesen

Freundlich blickender Herr mit Zucchetto und Brille.
© Bistum Erfurt

Ikonenbetrachtung mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyr

29.11.2016 13:20

Das Angermuseum Erfurt lädt am Donnerstag, dem 1. Dezember, um 18:30 Uhr in die Sonderausstellung „Ikonen. Das Sichtbare des unsichtbar Göttlichen“ ein. Der Besucher darf sich auf eine „Ikonenbetrachtung“ besonderer Art mit dem Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr freuen.

Weiterlesen

Das Feuerzeug: Weihnachtsmarkt-Eröffnungsspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen

16.11.2016 12:27

Die Aufführung des Märchens „Das Feuerzeug“ zur Eröffnung des 166. Erfurter Weihnachtsmarktes am 22.11.2016, 17:00 Uhr, Bühne Domplatz/Domstufen, ist eine – speziell für diesen Anlass – gekürzte Spielfassung. Die ungekürzte Spielfassung wird in der Inszenierung von Frank Voigtmann und in der Ausstattung von Annette Meyer am Theater Erfurt aufgeführt.

Weiterlesen