Anreise mit der Bahn

Mit der Bahn reisen Sie bequem bis zum Erfurter Hauptbahnhof. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Erfurter Weihnachtsmarkt. Auf dem Willy-Brand-Platz stehen bereits die ersten Weihnachtsmarkthütten. Dort beginnt der Erfurter Weihnachtsmarkt und er erstreckt sich über den Anger, die Schlösserbrücke und den Fischmarkt bis zum Domplatz, dem Zentrum und „Herzstück“, wo Weihnachtskrippe, Märchenwald, Pyramide, Öko-Kinder-Backstube und viele weitere Attraktionen zu finden sind.

Für den Fußweg zwischen Hauptbahnhof (Willy-Brandt-Platz) und Domplatz sollten etwa 15 Minuten eingeplant werden. Aber auch die Stadtbahn fährt vom Hauptbahnhof mit Halt auf dem Anger und dem Fischmarkt direkt zum Domplatz. Fahrkarten sind an den Automaten in jedem Stadtbahnwagen erhältlich.

Stilisierte Darstellung der Stadt Erfurt mit den Möglichkeiten (ÖPNV, Pkw, Parkplätze) zum Erreichen des Erfurter Weihnachtsmarktes

Erreichbarkeit Erfurter Weihnachtsmarkt

Dateigröße: 1.3 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: EVAG

Stilisierte Darstellung der Stadt Erfurt mit den Möglichkeiten (ÖPNV, Pkw, Parkplätze) zum Erreichen des Erfurter Weihnachtsmarktes

Plan der Innenstadt von Erfurt mit Weihnachtsmarktflächen und Rundlauf durch die Innenstadt

Innenstadtplan Erfurter Weihnachtsmarkt

Dateigröße: 6.1 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Stadtverwaltung Erfurt

Plan der Innenstadt von Erfurt mit Weihnachtsmarktflächen und Rundlauf durch die Innenstadt